Herzlich Willkommen

Wir leben in besonderen und herausfordernden Zeiten. Vieles, was um uns herum gerade geschieht, lässt das eigene Herz schnell eng werden. Gebet jedoch (=> „Amen“) macht das Herz weit und lässt innerlich aufatmen (=> „Atmen“), weil es uns mit Gott und seinen Möglichkeiten in Berührung bringt.

Aus diesem Grund wollen wir euch auf diesen Seiten in eurem Beten unterstützen. Und wir wollen für Euch beten. Wir wollen Euch ermutigen, diese schwierigen Wochen und Monate zu nutzen, um euren Glauben und euer Vertrauen auf unseren guten und liebevollen Gott zu stärken.

Denn wie der Apostel Johannes schreibt:

»Furcht ist nicht in der Liebe. Sondern die vollkommene Liebe treibt Furcht aus,«

1. Johannes 4,18